Einbauanleitung für den kompatiblen Toner HP CF400X von Kineco

Ihr HP Laserdrucker meldet einen bevorstehenden Wechsel der Tonerkartuschen an? Im folgenden Beitrag erklären wir Ihnen einfach und schnell, wie Sie den Toner CF400X in Ihrem HP-Laserdrucker problemlos aus- und wieder einbauen.

Der kompatible Toner CF400X von Kineco ist für folgende Druckermodelle geeignet: HP Color LaserJet Pro M 250 Series, HP Color LaserJet Pro M 252 dw, HP Color LaserJet Pro M 252 n, HP Color LaserJet Pro M 270 Series, HP Color LaserJet Pro M 274 dn, HP Color LaserJet Pro M 274 n, HP Color LaserJet Pro MFP M 270 Series, HP Color LaserJet Pro MFP M 277 dw, HP Color LaserJet Pro MFP M 277 n.

  1. Zunächst muss die vordere Klappe des Druckers geöffnet werden
  1. Jetzt muss das Tonerpatronenfach aus dem Drucker herausgenommen werden. Dazu muss das Patronenfach an dem blauen Griff herausgezogen werden.
  1. Im nächsten Schritt kann die Tonerkartusche an dem entsprechenden Griff, aus dem Patronenfach nach oben hin herausgenommen werden.

Tipp: Wir empfehlen die verbrauchte Tonerkartusche in einer Tüte o.Ä. zu verstauen, sodass möglichst wenig/kein Resttonerstaub aus der Kartusche entweichen kann.

  1. Jetzt erst sollte die neue Tonerkartusche CF400X aus der Verpackung entnommen werden. Damit der Toner optimal für seinen Einsatz vorbereitet wird, empfehlen wir es den Toner vorsichtig fünf bis sechs Mal in horizontaler Richtung zu schütteln. Danach müssen alle Schutzabdeckungen entsprechend der Pfeilrichtung entfernt werden.

Hinweis: Vermeiden Sie jegliche Berührungen mit der Bildtrommel. Eine Berührung kann zu Druckfehlern führen

  1. Jetzt kann der CF400X seinen Dienst antreten und in das Tonerpatronenfach eingesetzt werden, bis dieser hörbar einrastet. Anschließend muss das Patronenfach geschlossen werden.
  1. Im letzten Schritt müssen Sie die vordere Abdeckung Ihres Druckers wieder schließen



Lesetipp: Lesen Sie hier , wo der Unterschied zwischen Toner und Trommel ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.