Einbauanleitung TN3480 für Brother Drucker

Ihr Brother-Drucker meldet, dass ein oder mehrere Tonerkartuschen leer sind, aber Sie wissen nicht wie diese ausgetauscht werden? In diesem Blog finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Austausch des Toners TN-3480.

Der kompatible Toner TN-3480 von Kineco ist für folgende Druckermodelle von Brother geeignet: DCP-L 5500 DN; DCP-L 6600 DW; HL-L 5000 D; HL-L 5100 DN; HL-L 5100 DNT; HL-L 5100 DNTT; HL-L 5100 Series; HL-L 6250 DN; HL-L 6300DW; HL-L 6300DWT; HL-L 6300 Series; HL-L 6400 DW; HL-L 6400 DWT; HL-L 6400 DWTT; HL-L 6400 Series; MFC-L 5700 DN; MFC-L 5700 Series; MFC-L 5750 DW; MFC-L 6800 DW; MFC-L 6800 DWT; MFC-L 6800 Series; MFC-L 6900 DW; MFC-L 6900 DWT; MFC-L 6900 Series.

  1. Schalten Sie zunächst Ihren Brother-Drucker an
  1. Öffnen Sie nun die vordere Abdeckung, indem Sie den entsprechenden Knopf auf der vorderen rechten Seite drücken
  1. Jetzt liegt die Trommeleinheit frei und kann aus dem Gerät herausgenommen werden
  1. Drücken Sie nun den Verriegelungshebel nach unten und nehmen Sie die Tonerkartusche aus der Trommeleinheit

Tipp: Verstauen Sie die verbrauchte Tonerkartusche in einer Tüte o.Ä., sodass möglichst wenig Resttonerstaub aus der Kartusche entweichen kann

  1. Jetzt kann der neue TN-3480 aus der Verpackung genommen werden. Damit der Toner optimal für seinen Einsatz vorbereitet wird, empfehlen wir es den Toner vorsichtig fünf bis sechs Mal in horizontaler Richtung zu schütteln. Danach müssen alle Schutzabdeckungen entsprechend der Pfeilrichtung entfernt werden

Hinweis: Versuchen Sie jegliche Berührungen mit der Bildtrommel und dem Inneren des Druckers zu vermeiden. Berührungen können zu Druckfehlern führen.

  1. Jetzt können Sie die Tonerkartusche TN-3480 in die Trommeleinheit einsetzen, bis der Toner hörbar einrastet
  1. Bevor Sie die Trommeleinheit wieder in Ihren Drucker einsetzen, muss der Koronadraht gereinigt werden. Bewegen Sie dazu den grünen Schieber vorsichtig mehrere Male von links nach rechts
  1. Im nächsten Schritt können Sie die Trommeleinheit wieder in der entsprechenden Position in den Drucker einsetzen. Zum Schluss schließen Sie die vordere Abdeckung und Ihr Drucker ist wieder einsatzbereit


Lesetipp:Lesen Sie hier, wo der Unterschied zwischen einem Toner und einer Trommel ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel