Etiketten in Word und OpenOffice erstellen und drucken – so geht’s richtig!

Direkt am eigenen Computer Etiketten vorzubereiten und anschließend zu drucken ist einfacher als gedacht. Erstellen Sie in wenigen Schritten mit Word und OpenOffice das eigene individuelle Etikett mit Text oder Grafik. Sie können entweder eine Vorlage bearbeiten oder ein neues Layout für das gewünschte Etikett erstellen. Drucken Sie anschließend das fertige Etikett bei Bedarf auf einem speziellen Etikettendrucker aus.

Erstellen von Etiketten in Microsoft Word

Das Textverarbeitungsprogramm Word von Microsoft eignet sich für die Erstellung und einfache Bearbeitung von Etiketten. Hier können Sie standardisierte Adressetiketten oder spezielle Formate z.B. für CD-Etiketten erstellen und drucken. Folgen Sie der Anleitung um einfach und schnell Etiketten mit Word vorzubereiten und zu drucken.

  1. Öffnen Sie in Microsoft Word ein leeres Dokument
  1. Wählen Sie Sendungen > Etiketten aus
  1. Geben Sie zunächst eine Adresse in das Feld Adresse ein

Tipp: Klicken Sie auf das Buch und fügen Sie eine Adresse aus Ihrer Kontaktliste hinzu.

  1. Markieren Sie den gesamten Text im Adressfeld und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den markierten Text, um Schriftart oder Absatz zu ändern
  1. Unter Drucken können Sie auswählen, ob Eine Seite desselben Etiketts oder Ein Etikett gedruckt werden soll
  1. Klicken Sie auf das Feld Etikett, um das Etikett einzurichten. Hier können Sie Druckerinformationen und Etiketteninformationen anpassen
  1. Wählen Sie das Feld Neues Dokument aus, um die Etiketten zu bearbeiten oder abzuspeichern. Mit Klick auf Drucken starten Sie direkt den Etiketten-Druck
  1. Haben Sie Neues Dokument ausgewählt können Sie den Text nach Belieben bearbeiten und anschließend unter Datei das Etikettendokument Speichern oder Drucken

Tipp: Drucken Sie zunächst das Etikett auf ein normales Papier, um mögliche Fehler im Druck auszuschließen. Sofern das Etikett wie gewünscht aussieht, können Sie entsprechendes Haftpapier oder direkt einen Etikettendrucker verwenden.

Etikettenvorlagen in Word verwenden

Sie benötigen ein kreatives und starkes Design für Ihre Adressetiketten und haben nur wenig Zeit? Dann nutzen Sie einfach die Onlinevorlagen von Word für Etiketten und fügen Sie nur noch Ihre Adresse oder andere Informationen ein. So nutzen Sie die Etikettenvorlagen von Word richtig!

  1. Öffnen Sie in Microsoft Word
  1. Wählen Sie Neu aus
  1. Geben Sie in das Suchfeld Nach Onlinevorlagen suchen den Begriff Etiketten ein
  1. Hier finden Sie eine Auswahl von Etikettenvorlagen für jeden Anlass
  1. Mit Doppelklick auf das gewünschte Design wählen Sie die Onlinevorlage aus
  1. Erstellen Sie Ihr individuelles Design, indem Sie Texte oder Grafiken einfügen und bearbeiten
  1. Unter Datei können Sie das fertige Etikett Speichern oder Drucken
  1. Sofern Sie einen speziellen Etikettendrucker haben, können Sie diesen für den Druckvorgang auswählen.

So fügen Sie eine Grafik zu einem Etikett hinzu

Erstellen Sie Ihr individuelles Etikett nicht nur mit Text, sondern auch mit einer Grafik in Microsoft Word. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen wie es geht!

  1. Öffnen Sie in Microsoft Word ein leeres Dokument
  1. Wählen Sie Sendungen > Etiketten aus
  1. Klicken Sie auf Neues Dokument
  1. Wählen Sie durch Doppelklick die Stelle aus, an der Sie die Grafik oder den Text platzieren möchten
  1. Klicken Sie auf Einfügen > Grafik oder ClipArt und wählen Sie die gewünschte Grafik aus
  1. Durch klicken auf das Grafikelement können Sie dieses noch in der Größe ändern und bei Bedarf verschieben
  1. Anschließend können Sie unter Datei das Etikettendokument mit Grafik Speichern oder Drucken

Erstellen von Etiketten in OpenOffice

Mit dem Textverarbeitungsprogramm OpenOffice können Sie schnell und einfach Etiketten mit individuellen Inhalten erstellen. Folgen Sie dazu den Kineco-Schritt-für-Schritt Anleitungen.

  1. Öffnen Sie OpenOffice
  1. Wählen Sie Neu > Etiketten aus
  1. Klicken Sie auf das Textfeld und fügen Sie eine Adresse oder ähnliches ein
  1. Sofern Sie eine Adresse einfügen, setzen Sie in der Checkbox Adresse ein Häkchen, damit das richtige Adress-Format verwendet wird
  1. Unter Etikett > Format können Sie entweder das Format Endlos oder Bogen auswählen
  1. Im nächsten Feld können Sie unter Format die Abstände, Ränder und Maße anpassen
  1. Klicken Sie auf Neues Dokument und erstellen Sie in OpenOffice das gewünschte Etikett
  1. Jetzt können Sie den Text bearbeiten und/oder Grafiken einfügen und verschieben
  1. Unter Datei können Sie das fertige Etikett Speichern oder Drucken


Weitere Informationen rund um das Thema Etiketten finden Sie auf unserer Kineco-Etiketten-Seite. Außerdem haben wir Ihnen 8 Tipps um hartnäckige Etiketten zu entfernen zusammengestellt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.