Randlos Drucken

Randlos Drucken

Vor allem bei Foto- oder Grafikausdrucken kann ein Rand sehr unschön aussehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit OpenOffice, Word, Adobe Reader-PDF und Excel randlos Drucken können!

Die wichtigste Voraussetzung für randloses Drucken ist, dass Ihr Drucker dieses Verfahren überhaupt unterstützt. Viele große Hersteller bieten diese Drucktechnik mit ihren Druckgeräten an. Der Vorgang des randlosen Druckens dauert in der Regel etwas länger als der normale Druck mit Rand.

OpenOffice

Zunächst wählen Sie im Menü die Option "Format" aus. Anschließend weiter mit "Seite" ▶ "Seitenränder". Zuletzt stellen Sie die "Seitenränder" auf "0".

Word

Öffnen Sie unter "Datei" ▶ "Drucken" ▶ "Seite einrichten". Setzen Sie abschließend die "Seitenränder" - "Links", "Rechts", "Oben" und "Unten" auf "0".

Hinweis: In den meisten Fällen zeigt Word die Fehlermeldung an, dass die Ränder außerhalb des bedruckbaren Bereichs liegen. Über diese Meldung dürfen Sie, sofern Ihr Drucker für randloses Drucken ausgelegt ist, ohne Weiteres hinwegsehen. Besitzt Ihr Gerät das Verfahren des randlosen Druckens nicht, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Ausdruck an den Rändern abgeschnitten wird.

Adobe Reader-PDF

Wählen Sie unter "Datei" ▶ "Drucken" Ihren Drucker aus. Anschließend wählen Sie in den "Druckeigenschaften" ▶ "Randloser Druck" aus.

Tipp: Falls die oben genannte Möglichkeit nicht funktioniert, können Sie unter der Option "Drucken", die Prozentzahl des Dokumentes aus "110%" einstellen. Lassen Sie sich in der Vorschau das Dokument anzeigen und passen Sie optional die Prozentzahl an.

Excel

Öffnen Sie unter "Datei" ▶ "Drucken" ▶ "Seite einrichten". Setzen Sie die "Seitenränder" - "Links" und "Rechts" auf 0,5 cm - "Oben" und "Unten" auf 0,7 cm. Wählen Sie anschließend den Zellenbereich aus, der auch wirklich gedruckt werden soll und laden Sie das Dokument neu.

Unter "Seitenlayout" formatieren Sie das Dokument (bei A4) auf eine "Breite" von 19,38 cm und eine "Höhe" von 29,4 cm. Abschließend wählen Sie Ihren Drucker aus und drucken das Dokument aus.

 

Tipp: Hat Ihr Drucker die Funktion des randlosen Druckens nicht, bleibt Ihnen die Option einen sehr kleinen Rand für das Dokument auszuwählen und anschließend auszudrucken.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.